Häufige Fragen zum BCDI®-Aktienfonds

Allgemein:

Was macht der BCDI®-Aktienfonds?

Der BCDI®-Aktienfonds legt das Fondsvermögen nach dem BCDI®-Anlagekonzept an.

Der BCDI®-Aktienfonds ermöglicht damit den Anlegern von der transparenten, regelbasierten und defensiven BCDI®-Anlagestrategie zu profitieren. Auch mit geringem Kapitaleinsatz kommen Anleger in den Genuss der einzigartigen Aktienauswahl und einer breiten Streuung von 25 Defensiv-Champions. Die aktuelle Aufstellung der Unternehmen finden Sie hier.

Wer kümmert sich um die Verwaltung des BCDI®-Aktienfonds?

Die Aktienauswahl und das Fondsmanagement erfolgt durch die boerse.de Vermögensverwaltung GmbH. Das Unternehmen ist ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zugelassenes Institut und Mitglied im Verband unabhängiger Vermögensverwalter in Deutschland e.V. (VUV).

Die boerse.de Vermögensverwaltung GmbH unterliegt der Kontrolle durch die BaFin und der Deutschen Bundesbank. Dabei ist die Erteilung der § 32 KWG-Erlaubnis mit hohen Voraussetzungen in puncto fachlicher und persönlicher Eignung sowie Kapitalausstattung und Organisationsstruktur verbunden.

Nach der Zulassung unterliegen Finanzdienstleistungsinstitute einer regelmäßigen Anzeige- und Meldepflicht gegenüber den Aufsichtsbehörden.

Was ist ein Sondervermögen?

Der BCDI®-Aktienfonds gilt aus rechtlicher Sicht als Sondervermögen. Dies stellt für Anleger einen besonders hohen Schutz dar. Denn im Falle einer Insolvenz der Fondsgesellschaft fließt das Fondsvermögen nicht in die Konkursmasse ein, sondern bleibt eigenständig erhalten. Damit sind die BCDI®-Aktienfonds-Anteile vor dem Zugriff der Gläubiger geschützt.

Wo finde ich alle rechtlichen Informationen zum BCDI®-Aktienfonds?

Den aktuellen Verkaufsprospekt, die wesentlichen Anlegerinformationen sowie die Jahres- und Halbjahresberichte des Fonds finden Sie kostenlos und in deutscher Sprache sowohl hier als auch bei der Verwaltungsgesellschaft IPConcept (Luxemburg) S.A. und der Verwahrstelle DZ PRIVATBANK S.A.

Anlagestrategie

Wie werden die Defensiv-Champions im BCDI®-Aktienfonds ausgewählt?

Der boerse.de-Aktienbrief vergibt seit 2002 an die 100 nach den Kennzahlen der Performance-Analyse langfristig erfolgreichsten und sichersten Aktien den Status Champion.

Aus diesen 100 Champions wurden für den boerse.de-Champions-Defensiv-Index (BCDI®) zehn besonders defensive Titel herausgefiltert, die sich durch einfache Geschäftsmodelle, starke Marken und damit langfristige Wettbewerbsvorteile auszeichnen.

Der BCDI®-Aktienfonds investiert in die zehn Werte des BCDI® sowie in die 15 Aktien aus dem Universum der 100 internationalen Unternehmen, die die (nächst-)niedrigsten Risikokennziffern aufweisen und seit mindestens sechs Monaten dazu gehören.

In welche Unternehmen ist der BCDI®-Aktienfonds derzeit investiert?

Der BCDI®-Aktienfonds steht für ein transparentes, regelbasiertes und defensives Anlagekonzept, denn investiert wird in Defensiv-Champions, die in der Vergangenheit eine hohe Konstanz in der Wertentwicklung aufgewiesen haben.

Die geringen Schwankungen resultieren aus der weitestgehenden Unabhängigkeit vom Konjunkturverlauf, denn Produkte des täglichen Bedarfs haben so gut wie immer Konjunktur. Genau deshalb sind Defensiv-Champions und der BCDI®-Aktienfonds ideal für den Vermögensaufbau nach dem Motto „Gegessen, getrunken und geputzt wird immer!“

Die aktuelle Aufstellung der Unternehmen finden Sie hier.

Wann und wie oft werden im BCDI®-Aktienfonds die Defensiv-Champions überprüft?

Die Zusammensetzung des Aktienportfolios wird zum Abschluss eines jeden Quartals überprüft und angepasst. Sollte eine Aktie den Status als Champion aufgrund eines außergewöhnlichen Ereignisses (z.B. Übernahme, Fusion, usw.) verlieren, wird diese im Fonds zeitnah durch eine andere Champions-Aktie ersetzt.

Was geschieht mit den Dividendenerträgen?

Dividendenausschüttungen der Champions-Aktien fließen dem BCDI®-Aktienfonds-Vermögen zu. Damit erhöhen die Dividenden das Fondsvermögen.

Der BCDI®-Aktienfonds ist ein ausschüttender Fonds. Was bedeutet das?

Der Wert des BCDI®-Aktienfonds wächst im Lauf eines Geschäftsjahres um die Dividenden und Kursgewinne an. Einen Teil des Zuwachses kann der BCDI®-Aktienfonds an die Anleger jährlich ausschütten. Dafür müssen weder BCDI®-Fondsanteile verkauft werden noch fallen Kosten an. Konkret:

Inhaber der TM-Tranche (WKN: A2AQJY) erhielten am 29. Mai 2018 je Anteil (brutto) 1,42 Euro ausbezahlt. Auf Basis des Schlusskurses zum Geschäftsjahresende am 31. März 2018 entspricht dies einer (Brutto-)Rendite von 1,5%.

Wann bekomme ich die Ausschüttung gutgeschrieben?

Um in den Genuss der Ausschüttung zu kommen müssen die BCDI®-Aktienfondsanteile am sogenannten Ex-Tag gehalten werden. Die Gutschrift auf dem Verrechnungskonto erfolgt am Valuta-Tag. So war der Ablauf 2018:

Anleger, die am  25. Mai 2018 (Ex-Tag) Anteile hielten, bekamen die Gutschrift am 29. Mai 2018. Alle wichtigen Daten veröffentlichen wir rechtzeitig hier.

Wann ist die nächste Ausschüttung geplant?

Nach Abschluss des Geschäftsjahres Ende März wird durch der Jahresabschluss des BCDI®-Aktienfonds erstellt. Im Anschluss werden der Ausschüttungsbetrag und das genaue Datum der Ausschüttung beschlossen und veröffentlicht. Basierend auf diesem Ablauf ist die nächste Ausschüttung für das zweite Quartal 2019 geplant.

Risiken

Welche Risiken sind mit dem BCDI®-Aktienfonds verbunden?

Jede Vermögensanlage ist mit Risiken verbunden, so auch die Anlage im BCDI®-Aktienfonds. Da dem BCDI®-Aktienfonds Aktien zugrunde liegen, führen Kursrückgänge von Aktien auch zu Kursrückgängen des Fonds. Der überwiegende Teil der Defensiv-Champions notiert in Fremdwährungen. Daraus ergibt sich ein Währungsrisiko, das sich negativ auf die Performance des BCDI®-Aktienfonds auswirken kann.

Weitere und ausführliche Hinweise zu den Chancen und Risiken enthalten der Verkaufsprospekt, die wesentlichen Anlegerinformationen sowie das Verwaltungsreglement. Diese Unterlagen finden Sie hier bzw. können im Internet bei der Verwaltungsgesellschaft IPConcept (Luxemburg) S.A. und der Verwahrstelle DZ PRIVATBANK S.A. kostenlos in deutscher Sprache abgerufen werden.

Besteht ein Emittentenrisiko?

Es besteht kein Emittentenrisiko, da das Fondsvermögen als sogenanntes "Sondervermögen" nicht zur depotführenden Bank oder zur Verwaltungsgesellschaft gehört und im Falle einer Insolvenz zu 100% geschützt ist.

Kaufen

Wie kann ich den BCDI®-Aktienfonds kaufen?

Sie können den BCDI®-Aktienfonds ohne Ausgabeaufschlag bei jeder Bank, Sparkasse oder Ihrem Onlinebroker über die Börse Stuttgart kaufen.

Der Kauf des BCDI®-Aktienfonds funktioniert genauso wie der Kauf einer Aktie. Geben Sie in der Auftragsmaske Ihres Online-Depots einfach die WKN A2AQJY (oder die ISIN LU1480526547) ein und wählen Sie als Handelsplatz die Börse Stuttgart. Alternativ können Sie auch Ihren Bank- oder Finanzberater mit dem Kauf beauftragen.

Wenn Sie noch kein Depot besitzen oder über Ihre Bank der Kauf des BCDI®-Aktienfonds ohne Ausgabeaufschlag nicht möglich sein sollte, dann wenden Sie sich einfach an unseren Anlegerservice. Sie erreichen uns börsentäglich zwischen 8.30 und 18.00 Uhr telefonisch unter 08031/20 33 330 oder senden Sie ein E-Mail an kontakt@boerse-vv.de.

Ist der BCDI®-Aktienfonds sparplanfähig?

Ja! Bitte sprechen Sie hierzu mit Ihrer Bank. Sollte es bei Ihrer Bank jedoch nicht möglich sein, dann wenden Sie sich einfach an unseren Anlegerservice. Sie erreichen uns börsentäglich zwischen 8.30 und 18.00 Uhr telefonisch unter 08031/20 33 330 oder senden Sie ein E-Mail an kontakt@boerse-vv.de.

Kann ich den BCDI®-Aktienfonds verschenken oder vererben?

Genau wie Aktien können auch die Anteile am BCDI®-Aktienfonds vererbt oder verschenkt werden. Sollte es bei Ihrer Bank jedoch nicht möglich sein, dann wenden Sie sich einfach an unseren Anlegerservice. Sie erreichen uns börsentäglich zwischen 8.30 und 18.00 Uhr telefonisch unter 08031/20 33 330 oder senden Sie ein E-Mail an kontakt@boerse-vv.de.

Wie kann ich den BCDI®-Aktienfonds verkaufen?

Eines der Vorteile des BCDI®-Aktienfonds ist die schnelle Veräußerbarkeit Ihrer Investition. Denn Sie können an jedem Handelstag die Anteile am BCDI®-Aktienfonds über die Börse Stuttgart verkaufen oder über die Kapitalanlagegesellschaft (KAG) zurückgeben. Die Gutschrift erhalten Sie auf Ihrem Konto i.d.R. nach drei Werktagen.

Kosten

Gibt es einen Ausgabeaufschlag?

Beim Kauf des BCDI®-Aktienfonds (WKN: A2AQJY, TM-Tranche) wird kein Ausgabeaufschlag berechnet.

Beim Kauf des BCDI®-Aktienfonds (WKN: A2AQJX, R-Tranche) werden bis zu 5% Ausgabeaufschlag berechnet.

Wie hoch sind die laufenden Kosten (TER)?

Zu den laufenden Kosten eines Fonds zählen in erster Linie die Fondsmanagementgebühren sowie die Vergütungen für die Verwahrstelle und die Wirtschaftprüfung. Diese Durchschnittskostenquote (abgekürzt TER für Total Expense Ratio) berechnet sich aus dem Verhältnis der Gesamtkosten zum durchschnittlichen Fondsvermögen im Geschäftsjahr. Für den BCDI®-Aktienfonds berechnen sich laufende Kosten von 1,78% pro Jahr (Stand: 11.05.2018).

Gibt es eine Performance Fee?

Ja, es wird eine Performance Fee erhoben. Diese erfolgsabhängige Gebühr beträgt 15% des Gewinns, der einen jährlichen Kursanstieg von 5% übersteigt.

Sonstiges

Wer sind die Macher des BCDI®-Aktienfonds?

Entwickler des BCDI®-Aktienfonds ist Thomas Müller und seine TM-Unternehmensgruppe. Hier dreht sich seit 1987 alles um die Börse: Von Börsen-Informationen (boerse.de), über Börsen-Strategien (Börsenverlag) bis hin zu Börsen-Investments (BCDI®) werden dem Privat-Anleger alle Werkzeuge in die Hand gegeben, um erfolgreich an den Finanzmärkten zu investieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

So können Sie uns erreichen.

Für alle Fragen rund um den BCDI®-Aktienfonds steht Ihnen der Anlegerservice zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail unter:

Telefon: 08031/ 2033 – 330
Fax: 08031/ 2033 – 333
E-Mail: kontakt@boerse-vv.de

Dazu bietet sich an, unseren kostenlosen Rückrufservice zu nutzen und wir melden uns sehr gerne zur vereinbarten Zeit bei Ihnen.

Kann ich auch persönlich vorbeikommen?

Ja! Wir freuen uns über Ihren Besuch. Sie finden uns in der Dr-Steinbeißer-Str. 10 in Rosenheim. Bitte geben Sie uns rechtzeitig per E-Mail Bescheid. Bei Personengruppen ab 10 Personen bieten wir zusätzlich eine Führung durch das Börsenmuseum an. Ab 15 Personen gibt es einen BCDI®-Vortrag und eine Börsenmuseumsführung. Natürlich Kostenlos!

Sie können den BCDI®-Aktienfonds mit der WKN A2AQJY ohne Ausgabeaufschlag bei jeder Bank, Sparkasse oder Ihrem Onlinebroker über die Börse Stuttgart kaufen.

Eckdaten zum BCDI®-Aktienfonds

WKN A2AQJY
ISIN LU1480526547
KVG IPConcept
Initiator boerse.de Finanzportal AG
Fondsmanager boerse.de Vermögensverwaltung GmbH
Ertragsverwendung ausschüttend
Letzte Ausschüttung 1,42 EUR (vom 25. Mai 2018)
Anlagefokus 25 Defensiv-Champions
Readjustierung fortlaufend
Überprüfung vierteljährlich
Referenzwährung EUR
Handelsstart 3. November 2016
Mindestanlage 1 Anteil
Ausgabeaufschlag keiner
Kosten (TER) 1,78% pro Jahr
(Stand: 11.05.2018)
Gewinnbeteiligung 15% für Erträge über 5% pro Jahr
Börsenhandel Stuttgart
Sparplanfähigkeit ja